Markt Sulzbach a.Main Markt Sulzbach a.Main

Sulzbach a. Main

Willkommen in Churfranken - wo der Main am schönsten ist
Sulzbach am Main - Historie, Kultur, Main und Spessart erleben

Sulzbach am Main war im Mittelalter vollständig mit einer wehrhaften Dorfmauer umgeben. Zwei Eingangsportale mit Wehrtürmen und Teile der Dorfmauer hat der Markt denkmalgerecht saniert und ins rechte Licht gerückt.

Mit der „St.-Anna-Kirche“ steht im Ortszentrum ein klassizistisches Kleinod, für deren Planung und Bau der portugiesische Baumeister Emanuel d´ Herigoyen verantwortlich zeichnet. Neben der vielfältigen kirchlichen Nutzung bieten das Ensemble „St.-Anna-Kirche“ mit dem benachbarten „Haus der Begegnung“ den stilvollen Rahmen für ein vielfältiges Kulturprogramm von der „Internationalen Konzertwoche“ im November über Ausstellungen, Lesungen und Kleinkunst. Der „Sulzbacher Weihnachtsmarkt“ am 3. Wochenende im Dezember auf dem Kirchplatz hat sich mittlerweile zum Geheimtipp entwickelt.
 

Im Ortsteil Soden, in dem im Mittelalter eine Salzsiederei und im 19. Jahrhundert ein florierendes Kurbad (heute Standort einer Montessorischule) betrieben wurde, ist eine Wanderung zur prähistorischen keltischen Ringwallanlage „Altenburg“ empfehlenswert. 

Im Ortsteil Dornau dagegen verstand man sich im 19. Jahrhundert auf ein anderes Geschäft, den Viehhandel, der dort rege betrieben wurde. Hier wurde seinerzeit „die Weltachse geschmiert“. Das Weltachsendenkmal erinnert an diese Zeit. 

Kontakt

Markt Sulzbach a.Main
Hauptstraße 36
63834 Sulzbach a.Main
Telefon: 06028 9712-0

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr

Zusätzlich können Termine mit 2-tägiger Anmeldefrist zu folgenden Zeiten telefonisch vereinbart werden:
Montag bis Freitag von 7.00 - 8.00 Uhr+Mittwoch von 18.00 - 19.30 Uhr

undefined        undefined